Kings of Leon

Die Kings of Leon sind eine amerikanische Rockband. 1999 in Tennessee gegründet, besteht die Band aus den Brüdern Caleb, Nathan und Jared Followill und Ihrem Cousin Matthew Followill. Da entfällt die Frage, wie die einzelnen Bandmitglieder zusammenfanden.

Musikalisch bewegte sich die Band erst in Richtung Südstaaten-Rock und Blues. Im Laufe der Jahre entwickelte sich der Sound und griff weitere Musikrichtungen auf. Auch die Kings of Leon gehören zum sogenannten AOS, dem Adult Oriented Rock, der sich, im Gegensatz zum Ursprung des Alternative Rock, an eine erwachsene Zielgruppe richtet.

Trotz der amerikanischen Herkunft feierte die Band in Großbritannien die ersten Erfolge. 2008 waren ganze drei Alben der Band unter den Top fünf der Album Charts in England vertreten. Das dritte Album „Because of the Times“ erreichte die Nummer eins.

Nach der Veröffentlichung von „Only by the Night“ im selben Jahr feierten die Kings of Lion erste Erfolge in den USA. Die Songs „Sex on Fire“, „Use Somebody“ und „Notion“ erreichten ebenfalls alle Spitzenplätze in den amerikanischen Charts. Ihr Album wurde 2008 zum meistverkauften Album in Australien und neun Mal mit Platin ausgezeichnet.

2016 erschien bereits das siebte Album. Unter den zahlreichen Auszeichnungen gab es für die King of Lion insgesamt vier Grammys.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.